NEWS-Archiv 2010

19. TUSEM Blumensaat-Lauf am 28.11.2010 in Essen

Teilnehmer:
v. l. oben: Conny Kaminski, Daniela Wolke, Gundi Steinzen, Andreas Abels
v. l. unten.
Gerd Bockmann, Sabine Jordan, Corinna Bockmann, Gerd Höfer, Karl-Heinz Wackermann, Heribert Krause

DJK-Lauftreff beendet mit dem Blumensaatlauf am Baldeneysee die Saison 2010

 

 Mit 10 Sportlern beteiligte sich der Lauftreff der DJK-SUS-Brambauer, als letzte Veranstaltung zum Jahresabschluß, am 20. Blumensaat-Lauf beim Tusem-Essen. Trotz eisiger Temperaturen starteten am Samstag insgesamt 920 Läufer und Läuferinnen in den beiden Wettbewerben über 10km und den Halb-Marathon. Die Laufstrecke führte am südlichen Ufer des Baldeneysee’s entlang.


Über die 10km-Strecke war die DJK-Abordnung mit sieben Teilnehmern am stärksten vertreten. Hier erreichte
Gerd Bockmann in einer Zeit von 48:43 min. als schnellster DJK-ler das Ziel und belegte in der AK M45 Platz 46 und in der Gesamtwertung Rang 209. Karl-Heinz Wackermann belegte in der Zeit von 56:02 min. in der AK M55 Platz 18, Andreas Abels kam auf Platz 57 in der AK M40 mit 56:41 min. und Heribert Krause mit der gelaufenen Zeit von 49:02 min. auf Platz 10 in der AK M60.

Bei den Frauen war Sabine Jordan in der Zeit von 52:06 min. die erfolgreichste DJK-Läuferin und erzielte in der AK W40 Platz 15 sowie Rang 64 in der Gesamtwertung. In der gleichen Alterklasse W40 kam Corinna Bockmann auf Platz 20 in der Zeit von 54:27 min. und Debütantin Conny Kaminski als 25. in der Zeit von 56:38 min. ins Ziel.

Den Halb-Marathon bewältigte Debütantin Gundi Steinzen in einer Zeit von 2:07:53 und war damit 5. in der AK W55 sowie 73. in der Gesamtwertung. Daniela Wolke kam auf Platz 84 in der Gesamtwertung und in der AK W40 auf Platz 15 ins Ziel.

Bei den Männern bestritt Gerd Höfer den Halbmarathon in der Zeit von 1:56:23 Std. als 253. in der Gesamtwertung und Platz 30 in der AK M50.

 

Trotz dieser guten Ergebnisse, zielen die eigentlichen Grundsätze des Lauftreffs in erster Hinsicht auf die Erhaltung und Förderung der körperlichen Fitness. Im Fokus steht dabei das Ausdauervermögen zu steigern sowie Spaß und Freude an Bewegung in der Gemeinschaft. Nicht die Leistungssteigerung für den Wettkampf, sondern all die bekannten positiven Effekte, welche sich aus dem Ausdauertraining ergeben sind gefragt. Lust und gute Laune sind angesagt. Gelaufen wird nahezu bei jedem Wetter.

Die neuen Trainingstermine im Winter sind dienstags 18.30Uhr und donnerstags um 19Uhr,
Treffpunkt: DJK-Vereinshaus, Am Karrenbusch 2

26.Barbara-Runde am 13.11. 2010 - SuS Oberaden

Andreas Abels und Gundi Steinzen
Andreas Abels und Gundi Steinzen

Gundi Steinzen sehr gut in Form !

 

Trotz wiederum schlechter Wetterverhältnisse, waren wir mit einer kleinen Abordnung, bei der 26. Barbararunde des SuS Oberaden erfolgreich vertreten.

Über die 10 km Strecke, war Anton Pavlovic in der Zeit von 45:47 min. schnellster, mit Platz 46 in der Gesamtwertung und Platz 6 in der Alterklasse M55, von 317 Teilnehmern in der Männerklasse die das Ziel erreichten. Andreas Abels konnte einen guten Mittelplatz mit Rang 166 und in seiner AK M40 mit Platz 33 in der Zeit von 59:25 min. verbuchen.

Bei den Frauen kam Gundi Steinzen unter 116 gestartete Läuferinnen als 50. ins Ziel und in der AK W55 belegte sie Platz 4 in der Zeit von 59:31 min.

 

Termine der Westfalenwalkserie 2011 stehen !

Erstmals als Ausrichter einer Veranstaltung bei dieser Walking-Serie, laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren !

Die vereinsbezogenen Ausschreibungen zu den jeweiligen Veranstaltungen erscheinen in den kommenden Wochen auf der jeweiligen Homepage.

 (Bitte jeweiligen Veranstaltungsort anklicken >>>)

 

TERMINE 2011:

 27.03. Herne
 07.05. Halver-Sch.
 04.06. Möhnesee
 18.06. Brambauer
 03.07. Unna
 1.09. Warburg 

 

 

20. Hanselauf am 25. September 2010

DJK Walking- und Lauftreff mit 5 Klassensiegen beim Hanselauf erfolgreich !

Mit 22 Teilnehmern waren die Walkerinnen und Läufer des Lauf- und Walkingtreff

beim diesjährigen 20.Hanselauf mit 5 Klassensiegen erfolgreich.

Siegerin im Walking in der AK W60 wurde Christa Hahn in der Zeit von 37:33 min. und Marion Ketelsen in der AK W65 mit der guten Zeit von 33:50 min., hinter der Gesamtsiegerin Brigitte Paarmann vom Walkingtreff Lünen belegte sie damit den 2.Platz in der Gesamtwertung.

Ebenfalls bei den Damen im Walking über die 5.010 m-Strecke, belegte Ilona Hüttner, die in der Altersklasse Frauen W60 startete, erneut den 2. Platz in der Zeit von 40:25 min. und Anne Schröder in der AK W50 in der Zeit von 36:29 min. ebenfalls den 2.Platz und im Gesamtergebnis den Platz 7. In der am stärksten vertretenen AK W45 konnte Petra Metzech in der Zeit von 38:46 min. den 7. Platz erreichen.

Im Jedermann-Lauf über die 5.010m-Strecke erreichte bei den Damen in der AK W55, Annegret Majewski in der Zeit von 27:01 min. den 1. Platz sowie in der Damen-Gesamtwertung Rang 6.

Beim Hanselauf über 10.020 m, belegte bei den Damen, in der Altersklasse W35 Christina Frentzen in der Zeit von 49:17 min. den 1. Platz und in der Gesamtwertung Rang 5, ebenfalls den 1.Platz in der Altersklasse W55, bei den Damen, belegte Gundi Steinzen in 57:38 min. Bei den Damen W40 errang Daniela Wolke in der Zeit von 57:39 min. einen guten 5. Platz.

Jeweils den 3. Platz in der Männerklasse belegte Julian Majewski in 46:43 min. und in der AK M55 Anton Pavlovic in der Zeit von 45:52 min., in der gleichen Klasse kam rde Karl-Heinz Wackermann mit 56:19 min. auf Platz 4 und Gerd-Peter Grundmann mit 57:22 min. auf den 5. Platz. Bei den Männern W50 ging Gerd Höfer in der Zeit von 50:34 min. durchs Ziel, Platz 10 belegte in der Altersklasse M40 Andreas Abels in der Zeit von 57:24 min.

Zur Bildergalerie vom Hanselauf 2010 hier

Fotostrecke der Ruhr-Nachrichten Lünen

 

 

Achtung ! Noch 1 Tag bis zum Hanselauf ......

Es kann noch bis 45 Min. vor dem Start gemeldet werden.

Start vom Bambinilauf aus dem Jahr 2009.

Hoffentlich spielt der Wettergott mit, damit die Jubiläumsveranstaltung 2010 ebenso erfolgreich stattfinden kann. 

An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer

Trainingszeiten

Walking und Nordic-Walking

 

Ab Montag, den 04. Oktober 2010

beginnen die Trainingszeiten um 16 Uhr !!

 

 

An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer – An alle Teilnehmer

Münster Staffel-Marathon ein Erlebnis

DJK –Damen I beim Münster-Staffel-Marathon hervorragend !

 

Bei einem Pasta-Essen und nach Ausgabe der Startunterlagen im Vereinshaus der DJK, überreichte Lauftreffleiter Hans-Peter Kaffka die neuen, einheitlichen Lauf-Shirts für die Teilnehmer des Walking- und Lauftreffs der DJK SuS Brambauer am Münster-Marathon.

Mit 3 Damen- und 1 Herren-Staffel sowie 1 Marathon-Teilnehmer nahmen die abgebildeten Teilnehmer am frühen Sonntagmorgen die Reise nach Münster auf. Insgesamt waren 971 Staffeln mit insgesamt 3884 Teilnehmern, über die anspruchsvolle Strecke mit Start am Hindenburgplatz in Münster, über Nienberge, Roxel und Gievenbeck zurück zum Ziel auf dem Prinzipalmarkt in Münster,

am Start.

Einen hervorragenden 28. Platz in der Zeit von 3:57:29 belegte die DJK-Damen-Staffel 1 mit Violetta Abels, Corinna Bockmann, Christina Frentzen und Sabine Jordan in der Damen-Gesamtwertung. Die 2. Staffel in der Besetzung Daniela Wolke, Ann-Kathrin Rossbach, Bianca Weßeler und Kerstin Fichtner-Schilase kam auf Platz 79 in der Zeit von 4:18:23 Std., sowie einen guten Mittelplatz belegte die 3. Staffel, aus Marathon-Anfängerinnen bestehend, mit Marion Ketelsen, Anne Schröder, Britta Schnasse und Annegret Majewski. Ebenfalls einen guten Mittelplatz belegte die Herren-Staffel mit Gerd Bockmann, Gerd Höfer, Andreas Abels und Gerd-Peter Grundmann in 4:00:45 Std. für die 42,5 km lange Strecke, bei 504 gestarteten Herren-Staffeln.

 

Alle Teilnehmer sahen diesen Wettbewerb als gute Vorbereitung für den am 25. September 2010 anstehenden Hanselauf und freuen sich schon auf die diesjährige Jubiläumsveranstaltung.  

 

Münster-Marathon am 12. September 2010

Unsere Teilnehmer am diesjährigen Staffelmarathon würden gerne Zuschauer aus Euren Reihen zur tatkräftigen Unterstützung willkommen heissen !

Nähere Informationen sind hier zu ersehen.

STAFFEL-TEILNEHMER 2010 - Stand: 03.09.2010

1) Abels, Violetta - DJK-Brambauer Damen 1
2) Abels, Andreas - DJK-Brambauer Herren
3) Bockmann, Corinna - DJK-Brambauer Damen 1
4) Bockmann, Gerd - DJK-Brambauer Herren
5) Fichtner-Schilase, Kerstin - DJK-Brambauer Damen 2
6) Frentzen, Christina - DJK-Brambauer Damen 1
7) Grundmann, Peter - DJK-Brambauer Herren
8) Roßbach, Ann-Kathrin - DJK-Brambauer Damen 3
9) Höfer, Gerd - DJK-Brambauer Herren
10) Jordan, Sabine - DJK-Brambauer Damen 1
11) Ketelsen, Marion - DJK-Brambauer Damen 3
12) Krause, Heribert - DJK-SUS Brambauer
13) Majewski, Annegret - DJK-Brambauer Damen 3
14) Schnasse, Britta - DJK-Brambauer Damen 2
15) Schröder, Anne - DJK-Brambauer Damen 3
16) Weßeler, Bianca - DJK-Brambauer Damen 2
17) Wolke, Daniela - DJK-Brambauer Damen 2

 

STAFFELWECHSEL

Der Streckenverlauf des buw-Staffelmarathons entspricht der Originalstrecke des Volksbank-Münster-Marathons und bietet eine Mischung aus Stadt- und Landschaftsmarathon.
Einziger Unterschied: Die Strecke wird in unterschiedlich lange Streckenabschnitte aufgeteilt:

  • 1. LäuferIn: ca. 10,5 km | Staffelübergabe Aasee (Weseler Str.)
  • 2. LäuferIn: ca. 11,0 km | Staffelübergabe Altenberger Str. (Nienberge)
  • 3. LäuferIn: ca. 10,0 km | Staffelübergabe Gaststätte Ackermann (Roxel)
  • 4. LäuferIn: ca. 10,7 km

Achtung !!

Anmeldung zum Hanselauf am 25. September 2010 nicht vergessen.

Ausschreibung zum Hanselauf hier .

DJK`ler unterstützen aktiv Hilfsprojekt für Sebrenica-Opfer

2. Teiletappe von Selm - Dortmund

Foto: RN
Foto: RN

DJK-Läufer mit Organisator Charly Weiper ( Mitte, blaues T-Shirt ) sowie Bürgermeister Stodollick und Abordnungen der Stadtsportjugend und dem Sponsor Bauverein aus Lünen. 

Mit viel Spaß ging die aus Walkerinnen und Läufer bestehende Gruppe das 2. Teilstück von Selm nach Dortmund, mit Zwischenstation und Empfang auf dem Willy-Brandt-Platz in Lünen durch die Stadtvertreter, zur Unterstützung des über 1746 Kilometer laufende Projekt von Charly Weiper, an den Start. 

 

Nähere Informationen zum weiteren Verlauf und Erfolg dieser Hilfsaktion kann man unter www.run-for-their-lives.de  weiter verfolgen. 

Impressionen über die 2. Teiletappe im

Spendenlauf von Havixbeck bis Srebrenica am 19.07.2010

Wir sind Mitorganisator mit dem Stadtsportbund Lünen für die 2.Teilstrecke von Lünen nach Dortmund

Mit diesem Spendenlauf, an dem wir aktiv und organisatorisch mit dem SSV Lünen und dem Lüner Bauverein als Sponsor auftreten, der durch fünf Länder von Havixbeck ( Kreis Coesfeld / NRW ) nach Srebrencia durch Läufer begleitet wird, soll das humanitär-therapeutische Hilfsprojekt " Zurück ins Leben" unterstützt werden.

 

 Konkret geht es um die Errichtung eines Therapiezentrums in Bratunac. Weitere Informationen hierzu durch Doppelklick auf das - Run for their Emblem.

1. DLV-Laufabzeichenabnahme in 2010 gut besucht !

DLV-Laufabzeichen Teilnehmer am 7. Juni 2010
DLV-Laufabzeichen Teilnehmer am 7. Juni 2010

Mit insgesamt 28 Teilnehmer an zwei Abnahmetagen, undzwar am 7. Juni 2010 über 2 Stunden und am 9. Juni 2010 über 1 Stunde, waren die ersten Abnahmetermine in 2010 wiederum gut besucht.

Für die Abnahmetermine im September 2010 liegen bereits reichlich Anmeldungen vor.

 

Termine für DLV Walking- und Nordic-Walking Abnahme stehen !

Ab sofort können die aktuellen Abnahmetermine und Informationen im Bereich " Downloads " abgerufen werden.

„Rein in die Sportschuhe und ab in die Natur“ heißt es jetzt im Wonnemonat Mai, denn die Laufsaison hat begonnen. Aber nach so einem langen Winter sind die Gelenke manchmal etwas eingerostet. Vielleicht sind auch Ihre Schuhe nach dem letzten Sommer nicht mehr ganz so fit? Wir möchten, dass Sie auch in 2010 viel Spaß beim Laufen haben und gesund bleiben.

 

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zu unserem Aktionstag „fit & aktiv“

 

am                          Samstag, den 15. Mai 2010

von                         11.00 bis 17.00 Uhr

in der                     RUNNERS POINT Filiale, Lange Straße 43, 44532 Lünen

 

Hier erhalten Sie von unseren geschulten Mitarbeitern eine kostenlose Laufberatung mit Videoanalyse. Finden Sie mit unserer Hilfe auch den passenden Laufschuh für die neue Saison und holen Sie sich wertvolle Tipps vom Fachmann. Ersparen Sie Ihrem Körper unnötige Fehlbelastungen nach der Winterpause und freuen Sie sich auf eine erfolgreiche Laufsaison. Gegen Vorlage Ihrer persönlichen Einladung erhalten Sie an diesem Tag in der RUNNERS POINT Filiale ein kleines Geschenk, das wir für Sie vorbereitet haben. Eine Anmeldung zum Aktionstag ist nicht erforderlich.

 

 

Wir freuen uns auf Sie

 

 

       Sascha Bernt                                                Philipp Radtke

RUNNERSPOINT FilialeLünen         OrthopädieSchuhtechnik Radtke

Info zum Ausdrucken
rp_hz_orthopaedie_luenen_rz_X3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Trainingszeiten

Walking und Nordic-Walking

ab Montag, den 12. April 2010

Montags :  18 Uhr

Mittwochs : 18 Uhr

Christina Frentzen schnellste DJK`lerin in Palma

XVIII. Medio-Marathon Ciutat de Palma am 21.März 2010

Bereits vor dem Münster-Marathon 2010 haben die Läufer des DJK-Lauftreffs am 21.03.2010 an einem europaweit, ausgeschriebenen Marathonwettkampf erfolgreich teilgenommen. Als erste Station auf die kommende Laufsaison starteten 6 Läuferinnen, ohne große Vorbereitung bedingt durch die lange Winterperiode und bei anhaltendem Regenwetter, beim XVIII. Medio-Marathon Ciutat de Palma auf der Insel Mallorca. Bei diesen miserablen Wetterverhältnissen konnte man deshalb keine guten Laufzeiten erwarten, trotzdem war bemerkenswert  das Ergebnis der schnellsten DJK-Läuferin, Christina Frentzen, die in der DJK auch die beste Tennisspielerin ist, mit der guten Zeit  von 1:50:36 Std. über die Halbmarathonstrecke, als 9. der Altersklasse M35, bei insgesamt 1223 gestarteten Teilnehmern.

Weiterhin platzierten sich in der Alterklasse M40 Corinna Bockmann als 22., Sabine Jordan als 26. und Daniela Wolke als 30. dieser AK. Bei der AK M45  belegte Ute Abels den 20. Platz und in der Alterklasse M50  kam Ann-Kathrin Rossbach auf Platz 25 ins Ziel. „Nach der langen Winterpause und mit der Wahl der Sonneninsel Mallorca hatten wir uns bessere Startbedingungen für die neue Saison gewünscht“, berichtete Lauftreffleiter Hans-Peter Kaffka.

Die Vorbereitungen für den 9. Münster-Marathon laufen nach Plan“: sagt Lauf-Mentor Heribert Krause. Mit 2 Damen, 1 Herren und 1 Mixed-Staffel nehmen 16 Läuferinnen und Läufer an dem 5. BUW-Staffel-Marathon, der innerhalb dieser Veranstaltung in Münster gestartet wird, teil. Bei dieser Disziplin wird die Marathondistanz von 42,2 km, auf unterschiedlich lange Streckenabschnitte, auf 4 Läufer aufgeteilt. Bis zum heutigen Tag haben für diese Veranstaltung am 12. September 2010, bereits weit über 700 Staffeln gemeldet.

Interessierte Läuferinnen und Läufer, die noch in den Lauf-Vorbereitungen für Wettkämpfe einsteigen wollen oder in der Gruppe laufen möchten, können sich unter Tel. 0231-872298 informieren.

VIP-Shopping am 16.04.2010

im Runners Point Store Lünen von 19.00 - 21.30 Uhr

Für dieses Exclusive VIP-Shopping gilt:

   20% Rabatt auf das gesamte Sortiment, ausgenommen reduzierte Artikel !

Nur für die Walking- und Lauftreff-Mitglieder der DJK wird an diesem Tag der Runners Point Store Lünen geöffnet sein.     

                              

 

Da eine schriftliche Anmeldung erfolgen muß, bitte die Anmeldungen bis zum 12.04.2010 an Lauftreffleiter Hans-Peter Kaffka zur weiteren Planung. 

Walking-Treff kann auch gut feiern !

Wie gewohnt  wurden am Rosenmontag, teilweise kostümiert, die Übungsstunden durchgeführt. Anschließend wurde im Vereinshaus der DJK kräftig Karneval gefeiert.

Über 50 Karnevalsjecken konnte Fachschaftsleiter Hans-Peter Kaffka begrüßen, die nach einer kleinen Stärkung dann zum Karnevalstreiben übergingen. Für Abwechslung sorgten einige unterhaltsame Vorträge wie „Die wilde Hilde bei Aldi an der Kasse“, der „Tapezierer“ und die „2 Arbeitslosen“, vorgetragen von Karin Meier, Edeltraud Kantorski und Erika Tautz, die auch durch das gesamte Programm führte. Nach dem amüsanten Programmteil ging es dann auf die Tanzfläche, wo ausgiebig geschwoft und geschunkelt wurde.

Nach diesem gelungenen Fest, waren die beiden Organisatoren Gaby van Elst und Klaus Werner  einhelliger Meinung: „Das war eine tolle Sache und wird im nächsten Jahr wieder stattfinden“!

An alle Teilnehmer der Walking-, Nordic-Walking- und Laufgruppen !!

Der Rosenmontags-

Lauf mit anschließender  Karnevalssitzung

am 15. Februar 2010

Der Tagesablauf beginnt um 16 Uhr mit den üblichen Trainingsläufen, aber nach Möglichkeit  mit leichtem Karnevals-Outfit !  Treffpunkt ist am Parkplatz neben der Tennisanlage.

Danach ist  Treffpunkt im Vereinshaus zum gemütlichen Beisammensein mit  Musik und Programm.

 

Der offizielle Teil beginnt ab 18 Uhr.

 

Teilnahmemitteilung bis  08.02.2010 an die jeweiligen Übungsleiter !

 

Sylvesterlauf Schloß Schwansbell am 31.12.2009 in Lünen

DJK-Lauftreff startet Vorbereitungen für Köln – und Münster-Marathon 2010 !

Mit 14 Teilnehmern waren die Walkerinnen und Läufer des Walking- und Lauftreff in der DJK SuS Brambauer beim diesjährigen Sylvesterlauf in Lünen wieder dabei und ließen eine erfolgreiche Saison ausklingen. Der Mitte 2007 neu gegründete Lauftreff beendete die Laufsaison 2009 unerwartet erfolgreich. Bei internationalen Marathon-Veranstaltungen im In- und Ausland, sowie bei Cross- und Volksläufen in der näheren Umgebung, konnten beachtliche Erfolge in dieser jungen Fachschaft, wie bereits berichtet, erzielt werden.

 

Obwohl sich der Walking- und Lauftreff in erster Linie als Einrichtung zur Erhaltung und Förderung der körperlichen Fitness versteht, kommt neben der gesundheitsfördernden Prävention auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz. Auch in 2010 möchte man die erfolgreiche Trainingsarbeit weiter führen. Spaß und Freude an Bewegung in der Gemeinschaft, eigentlich bei jedem Wetter, soll für Anfänger sowie geübte Sportler die Fitness sowie das Herzkreislaufsystem durch Ausdauertraining stärken. Das Leistungsniveau ist vollkommen egal. Lust und gute Laune unter Gleichgesinnten ist angesagt. Auch mit der Abnahme von Laufabzeichen des DLV in verschiedenen Leistungsstufen, kommen Anfänger und Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

Die nächste geplante Veranstaltung ist bereits am 15.Februar 2010, mit dem bereits seit 2004 durchgeführten Rosenmontagslauf im Karnevals-Outfit, um das Brambauer-Ufo und anschließender Rosenmontagsfeier im Vereinshaus. Weiterhin beginnen die Vorbereitungen für den, nach dem Ausfall des Karstadt-Marathon, ausgewählten Münster- und Köln-Marathon sowie für  die Jubiläumsveranstaltung des 20. Hanselauf am 25.September 2010. 

Letzte Änderung:

06.12.2017

Link-Tipps

Unser Ansprechpartner für Siegerehrungen

Partner der DJK
Partner der DJK